Samstag, 19. August 2017

Etwas dürftig

Morgen geht es los. Kronprinz (19) zieht in sein WG-Zimmer. Ich habe ein paar Sachen besorgt, die meine „Helden des Alltags“ sind und die ich ihm mitgeben möchte:     ein Ordner mit den Rezepten seiner Lieblingsessen der weltbeste Sparschäler Kartoffelschälmesser...
weiter... Etwas dürftig

Donnerstag, 10. August 2017

Countdown

Wie es sich anfühlt, wenn die Kinder das Haus verlassen. Ende August beginnt der Kronprinz sein Studium in Rheinland-Pfalz, Anfang September fliegt Prinzessin für ein Schuljahr nach Kanada (zum Glück mit Weihnachtspause bei uns). Kawsar, unser afghanisches Gastkind, lebt wieder bei ihrer Familie...
weiter... Countdown

Donnerstag, 3. August 2017

Beim Essen bremsen?

Online-Coaching, Inga Liebe Uta, bevor ich zu meiner Frage komme, schildere ich die Ausgangslage: Clara ist unsere Mittlere. Sie geht seit Februar zu einer Psychologin. Dabei kommt auch das Thema „Essen“ zur Sprache. Clara isst gerne und viel. Bei 1,10m wiegt sie 22 kg und das ist...
weiter... Beim Essen bremsen?

Donnerstag, 27. Juli 2017

Eine starke Absicht wirkt

Was uns wirklich wichtig ist, das setzen wir durch. Das andere, das war uns wohl auch nicht wichtig. Als Kawsar, unsere afghanische Pflegetochter, bei uns war, habe ich mit ihr um einiges gerungen: dass sie sich die Zähne putzte, dass sie nicht so viel Eis aß, dass sie in die Vorschule ging,...
weiter... Eine starke Absicht wirkt

Dienstag, 11. Juli 2017

Berlin to go

Wie wir nach Abbruch einer Klassenreise weitere Strafmaßnahmen für die Schüler abwenden konnten. Prinzessin (16) war mit ihrer Klasse zur Abschlussreise der 10. Klasse in Berlin. An einem Dienstagmorgen habe ich sie zur S-Bahn gebracht. Am Mittwochmittag habe ich sie dort schon wieder abgeholt....
weiter... Berlin to go

Mittwoch, 5. Juli 2017

Lauter Kuchen auf der Weide

Wie ein Kind sich unsere Sprache aneignet und warum es so beglückend ist, ein „Herzbrücke“-Kind bei sich aufzunehmen. Ab jetzt darf ich Kawsar alias Sadia auf meinem Blog zeigen und bei ihrem richtigen Namen nennen. Vorher hatte ich die Auflage von ihrem gesetzlichen Vormund in...
weiter... Lauter Kuchen auf der Weide

Sonntag, 2. Juli 2017

Koffer packen

Heute packen wir. Morgen fliegt Sadia nach Afghanistan zurück. Wir haben bei Ebay-Kleineinzeigen einen großen Koffer gekauft. Da kommt alles rein, was ihr wichtig ist.  Die Kleider, die sie mag, Creme fürs Gesicht, Creme für die Füße, doch kein Senf (weil – wie sie meinte – es die...
weiter... Koffer packen